Die Eier mit der Milch verquirlen. Das Brot würfeln und zur Milch-Eiermasse geben. Die Zwiebel schälen und fein hacken, anschließend in der Butter andünsten. Zwiebel und Mehl jetzt zum Teig geben, mit Salz und etwas Muskat würzen, alles sauber verkneten. Nun den Käse fein würfeln und unter die Knödelmasse mengen. Etwa 10 Knödel formen und diese in leise ziehendem Salzwasser eine viertel Stunde garen lassen.
Kasknödel

 

brotkäseei