Kasseler im Salzmantel

 

Gewürze vermischen und zerstoßen, das Öl dazu geben und vermengen. Mit die dieser Mischung das Fleisch gut einreiben. Die Eier trennen, das Eiweiß mit 0,2 Liter Wasser und dem Salz vermischen. Auf ein Backblech eine 2 Zentimeter dicke Salzschicht von der Größe des Kasselers auftragen und das Fleisch darauf legen. Mit dem restlichen Salz komplett ummanteln. In der Röhre bei 200 Grad eine dreiviertel Stunde backen, dabei öfter  mit Wasser besprühen. Den Braten heraus nehmen und gut 5 Minuten ruhen lassen. Die Salzkruste aufbrechen und das Fleisch portionieren.
kassler
salz
eier