Den Speck in feine, das Kasseler in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel putzen und  in Ringe schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden. Die Butter auslassen, die Speck- und Kasselerwürfel darin anbraten. Die Zwiebelringe zugeben und kurz mitbraten. Die Bohnen, das Bohnenkraut und die geputzte und durchgepresste Knoblauchzehe zugeben. Pfeffern. Den Apfelsaft und die Gemüsebrühe zuschütten und alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden.  Nach den 10 Minuten die Äpfel zugeben und nochmals 10 Minuten garen. Nochmal abschmecken.
Kasselertopf mit Äpfeln und grünen Bohnen
kasselerapfelbohnen