kirschen
vanillekorn
Die Sauerkirschen waschen und entkernen. Das Fruchtfleisch kommt in Flaschen, so das die knapp zur Hälfte gefüllt sind. Die Kirschkerne werden  angeknackt und ebenfalls auf die Flaschen verteilt. Jetzt werden die Flaschen mit klarem Kornbranntwein (Doppelkorn) aufgefüllt, verkorkt und 3 bis 4 Wochen in ein Fenster mit viel Sonne gestellt. Nach dieser Zeit schütten wir den Kirschsaft durch eine Serviette (neumodischer Tipp: Kaffeefiltertüte), geben je Liter Saft ein halbes Pfund Zucker zu, sowie ein Tütchen Vanillezucker und eine Prise Zimt. Jetzt kommt der Saft wieder in Flaschen und wird erneut verkorkt. Nach nochmals 3 bis 4 Wochen in der Sonne kann er kaltgestellt und genossen werden. 
Omas Kirschlikör