Knüppelkuchen

Kopie (3) von Getreide.gif (7560 Byte)
bullet2 Pfund  Mehl
bullet2 Päckchen Backpulver
bullet150 Gramm Butter, 3 Teelöffel Salz
bulletkalte Milch

(/Dieses Rezept ist eigentlich mehr was für Lagerfeuer oder große Grills, trotzdem macht´s Spaß !)

Mehl, Backpulver, Butter und Salz  zusammenkneten, solange Milch zugeben bis ein recht zähflüssiger bis fester Teig entsteht. Etwas ruhen lassen. Wenn es soweit ist, den Teig fingerdick ausrollen und spiralförmig um einen Knüppel wickeln. Wichtig:  die Spitze muss mit Teig verhüllt sein. Jetzt wird der Teig über der Glut geröstet bis er goldbraun ist.

Hinweis: Nicht in  oder über einer Flamme rösten

Hinweis: Man kann noch z.B. Marmelade zum "Ditschen" nehmen.