kohlrabischinkenei

Die Kohlrabi schälen, in Stifte schneiden und eine Viertelstunde in Salzwasser köcheln lassen. Abgießen, Kochwasser aufheben. Etwas Butter auslassen, mit Mehl binden und Kohlrabiwasser zugeben. Schön mit dem einem Schneebesen glatt rühren. Jetzt Schmant untermischen, den Kohlrabi einwerfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Es darf nicht mehr zu flüssig sein. Den Kochschinken in würfeln, abwechselnd mit der Kohlrabimasse in eine eingefettete Auflaufform schlichten. Die 4 Eier verrühren, mit Salz, etwas Muskatnuss und Pfeffer würzen, über den Auflauf schütten. Bei Mittelhitze in der Röhre backen, bis die obere Schicht zu bräunen beginnt.

Kohlrabiauflauf