Das Huhn innen und außen gründlich waschen. Die beiden Zwiebeln schälen. 2 Liter Wasser mit einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Das Huhn und die Zwiebeln ins kochende Wasser geben und etwa 2 Stunden köcheln. Wenn sich Schaum bildet, diesen abschöpfen. Die Kohlrabi schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Das gare Huhn aus der Suppe nehmen. Die Brühe durch ein Sieb geben, bei Bedarf das das Fett abschöpfen. Die Kohlrabiwürfel in der reichlichen Hälfte der Hühnerbrühe eine halbe Stunde kochen. Die Haut vom Huhn ablösen und das Fleisch von den Knochen nehmen, dann in genehme Stücke zerkleinern und zu den Kohlrabi geben. Die Butter mit dem Mehl zu einem Kloß verkneten, diesen unter Rühren in der Hühnersuppe zergehen lassen. Alles nun bei geringster Hitze knapp 10 Minuten köcheln lassen. Eventuell mit Pfeffer und Salz abschmecken.Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.
Omas Kohlrabi-Hühnersuppe