Kohlrübe ostpreußisch
Die beiden Zwiebeln putzen, grob würfeln und in etwas Öl oder Fett einige  Minuten andünsten. Dann mit Mehl überstreuen und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen. Den  Schweinebauch und das Lorbeerblatt zufügen. Nun 20 Minuten  köcheln lassen.  Die Kartoffeln und die Kohlrübe schälen und  in 4 cm lange und etwa 1,5 cm breite Stifte schneiden. Beides zum Fleisch geben und weitere 25 Minuten mi garen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat abschmecken. Alles durch ein Sieb geben. Den Schweinebauch aus dem Topf nehmen und  in Scheiben schneiden,  das Gemüse in einer Schüssel anrichten und mit den Schweinebauchscheiben belegen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.  Die Brühe kann anderweitig weiter verwendet werden.
rübe
kartoffeln
bauch