Kotelettbraten
bullet2 Pfund Schweinekotelett
bullet1 Zwiebel
bullet1 Stange Porree
bulletdunkles Bier
bulletSalz, Paprikapulver, Pfeffer
bullet2 Esslöffel Öl
bulletviertel Liter Fleischbrühe

Kotelett auslösen. Das Fleisch von allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Die Scheiben klopfen und rund binden oder mit Rouladennadeln stecken. Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin rundum scharf anbraten. In den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen stellen, Porree und Zwiebel putzen, grob teilen und zum Fleisch geben. Die Fleischbrühe angießen. Sobald das Fleisch Farbe bekommen hat, öfters mit dem Bier einpinseln. Alles etwa 80 Minuten garen. Den fertigen Braten aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Die Sauce durchpassieren und zum Fleisch geben.