Krautbraten Kopie von fleisch.gif (4150 Byte)
bulletdreiviertel Kilo Schweinerücken (Kamm geht auch)
bulletPfund Sauerkraut
bullet4 Äpfel, 3 Zwiebeln
bulletSchmalz, Mehl, Öl, Salz, Knoblauch, gemahlener Kümmel, Pfeffer

Das Fleisch kräftig mit Salz, Kümmel, Pfeffer und der zerquetschten Knoblauchzehe einreiben und in dem Schmalz goldbraun braten. Dabei mehrmals übergießen. Ein wenig Wasser zuschütten und die gehackten Zwiebeln in der Bratensoße mit dünsten. Daneben wird das Sauerkraut in l angebraten (kein Wasser!), immer schön umrühren und mit Kümmel und dem Rest von der Knoblauchzehe würzen. Das fast fertig gegarte Fleisch aus der Soße nehmen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Jetzt wird das Sauerkraut mit der Bratensoße vermengt und in eine Auflaufform gegeben. Darauf kommen die Fleischscheiben und in Mehl gewälzte und leicht angebratene Apfelringe. Alles in die Backröhre schieben und bei starker Hitze kurz überbacken.