fleisch
schmalzsauerkraut
Das Fleisch, ein Stückchen Speck und die Zwiebeln würfeln. Den Speck auslassen, das Schmalz und die Zwiebeln dazugeben. Wenn die Zwiebeln leicht geröstet sind, das Fleisch dazugeben, salzen und mit etwas Wasser angießen. Wenn das Fleisch gar geschmort ist, das noch etwas feiner geschnittene Sauerkraut zugeben. Kurz vor fertig die Sahne zuschütten, mit einem Löffel Mehl überstäuben, aufkochen, noch mal würzen. Fein zu Semmel- oder Kartoffelknödeln.
Omas Krautfaschiertes