Kürbis-Käsesuppe
Die Zwiebel schälen und fein hacken. 20 Gramm von der Butter zerlassen und die Zwiebel darin bei nicht zu starker Hitze glasig schwitzen. Den Kürbis würfeln. Kürbis, Salz und Gewürznelken zur Zwiebel geben und das Ganze zugedeckt etwa eine viertel Stunde dünsten, bis der Kürbis weich ist. Die Hühnerbrühe zugießen und ohne Deckel weitere 15 Minuten köcheln lassen. Die Sahne unterrühren und die Suppe zum Kochen bringen. In einem zweiten Topf  die restliche Butter bei mittlerer Temperatur goldbraun zerlassen und unter die Suppe rühren. Alles in ein Sieb gießen, die Brühe auffangen, Gewürznelken entfernen, den Kürbis abtropfen lassen und danach pürieren. Kürbispüreeund Brühe wieder zurück in den Topf geben und kräftig miteinander verrühren. Den Käse und Salbei zugeben und den Käse unter Rühren bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Auftragen mit gehackter Petersilie bestreuen.
kürbis
br+ühe
käse