Kuttelflecke
 
Kutteln sorgfältig waschen, salzen, gar kochen und in Streifen schneiden. Aus Margarine und Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen, mit dem Kuttelkochwasser auffüllen, Schuss Weißwein, Pfeffer und das Stückchen Zitronenschale zugeben und alles zusammen gut kochen lassen. Kurz vor Schluss die Petersilie und den in Stücke geschnittenen Schinken zugeben und noch mal abschmecken.
fleischmehlwein