Marillenauflauf
bullet10 Marillen (Aprikosen)
bullet1 Glas Weiswein
bullet140 Gramm Zucker
bullet6 Eier, Butter, 3 Esslöffel Mehl

Die Aprikosen schälen, Kerne herausnehmen, grob würfeln und in dem Wein weich dünsten. Etwas ankühlen lassen und durch ein Sieb drücken. Von den Eiern die Dotter, den Zucker unter das Mus mischen und recht schaumig rühren. Dann das Mehl hineinmengen und die 6, zu Schnee geschlagenen Eiweiß, unterziehen. Eine Form mit Butter ausstreichen, die Masse hineinfüllen und bei mittlerer Hitze backen, bis der Auflauf oben gelb und aufgegangen ist. Mit Zucker bestreut und kalt auftun.