Alles zusammenrühren, teelöffelweise den Teig  in zerlassenes Palmin  reintropfen, kurz frittieren. Es entstehen kleine runde  Pfannkuchenbällchen, die dann in Puderzucker gewälzt werden. Es ist eine ganz ergiebige Angelegenheit, gut geeignet z.B. wenn eine "Horde" Kinder zu versorgen ist.
Mäuschen
eiquarkmehl