meerrettich
pastemehl
Einen Teelöffel Butter auslassen und gleich mit Mehl binden. Milch auffüllen, eine Prise Salz zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Etwas Brühpaste und etwas Zucker zugeben (wenig, nach Geschmack), noch mal kurz aufwallen und vom Feuer nehmen. Jetzt 1 bis 2 Esslöffel geriebenen Meerrettich unterrühren. Fertig.
Omas Meerrettichsoße