Niederbayerischer Bauernkessel
Das Schweinefleisch würfeln und in Öl von allen Seiten scharf anbraten. Die  Zwiebeln und die Paprika putzen und waschen, die Zwiebel  in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden. Den Rettich schälen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse zum Fleisch geben und kurz mit dünsten. Mit dem Paprika, dem Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Dann die Fleischbrühe zuschütten und eine dreiviertel Stunde leise kochen lassen. Die Tomaten vierteln, zugeben und noch mal 10 Minuten weiter köcheln lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer  abschmecken. Vor dem Servieren mit dem gewaschenen und gehackten Kräutern bestreuen.
frleisch
rettich
zwiebel