Nudeln mit Pflaumen
bullet400 Gramm Nudeln
bullet2 Pfund Pflaumen
bullet100 Gramm Zucker
bullet1 Teelöffel Zimt
bullet100 Gramm Sauerrahm oder trockener Quark
bulletviertel Liter Wasser

Die Eiernudeln nach Vorschrift kochen, abtropfen lassen und warm stellen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in etwas Wasser und Zucker kochen. Wenn sie weich sind mit Zimt abschmecken. Die Nudeln auf die Teller geben Sauerrahm oder trockenen Quark darüber geben, eventuell noch etwas Zucker darüber streuen und die Pflaumen samt Soße dazu tun.