Panierte Selleriescheiben
bullet1 Knollensellerie
bullet50 Gramm  Semmelbrösel
bullet50 Gramm Sesam
bullet1 Ei
bullet5 Teelöffel Zitronensaft
bullet1 Esslöffel Zucker
bullet5 Esslöffel Mayonnaise
bullet1 Becher Magermilchjoghurt
bullet1 Teelöffel Senf
bullet1 Bund Schnittlauch
bulletSalz, Öl

Den Sellerie schälen und in acht gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. In einen Topf legen, soviel Wasser zugeben, das er bedeckt ist, einen Esslöffel Zucker und 3 Teelöffel Zitronensaft zugeben, salzen, hoch kochen und  etwa 5 Minuten köcheln. Heraus nehmen und abtropfen lassen. Nicht weich kochen ! Schnittlauchwaschen, in Röllchen schneiden und mit der Mayonnaise, dem Joghurt, dem Senf und den restlichen 2 Teelöffeln Zitronensaft verrühren. Ei verquirlen, denn den Sesam mit den Semmelbröseln mischen. Die Selleriescheiben im verquirlten Ei und dann in der Sesam/ Bröselmischung wenden und in dem Öl in einer Pfanne bei starker Hitze goldbraun von beiden Seiten braten.