karpfen
Den Karpfen ausnehmen, dann entschuppen und Flossen und Kopf abtrennen. Gut abspülen und trocken tupfen. Nun entlang des Rückrats in zwei Hälften trennen. Anschließend nach Fischgröße und Anzahl der "Mitesser" in Portionen teilen. Gut salzen und in Mehl wenden. Die 2 Eier ordentlich schlagen und etwas salzen. Jetzt die Fischportionen durch die Eimasse ziehen und in den Semmelbröseln wälzen. In reichlich Schmalz auf kleiner Flamme von beiden Seiten braten. Mit geriebenen Meerrettich und Zitrone servieren. Dazu passt Kartoffelsalat ausgezeichnet.
Panierter Karpfen
mehlei