pfifferlingspeckbutter
Die Pilze putzen und waschen. Gut in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Deckelpfanne die Butter auslassen, den fein gewürfelten Schinkenspeck darin anbraten und die gehackte Zwiebel nach einer Weile auch einwerfen und dünsten. Nun die Pfifferlinge zugeben, den Deckel aufsetzen und eine knappe halbe Stunde schmoren. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie untermischen und salzen und pfeffern. Kann man als Hauptgericht oder als Beilage essen.
Pfifferlinggemüse