Ommas Pilzhackbraten              
bullet

600 Gehacktes halb und halb

bullet

5 größere Champignons

bullet

2 Eier

bullet

2 ältere Brötchen

bullet

Milch

bullet

4-6 kleine sauere Gurken

bullet

1 Paar Wiener Würstchen

bullet

1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen

bullet

Salz, Pfeffer, Majoran, 2-3 Pimentkörner

bullet

Brühe

Brötchen in etwas Milch einweichen und gut ausdrücken. Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden.  Brötchen, Pilze, Gehacktes, die 2 Eier, die geputzte und fein gewürfelte Zwiebel, die geputzte und zerquetschte Knoblauchzehe verkneten. Alles mit einer Prise Majoran, Salz und Pfeffer, sowie den zerstoßenen Pimentkörnern würzen. Masse bei Bedarf mit ein zwei Esslöffeln Semmelbröseln andicken. Alles zu einem Laib formen, die Wiener Würstchen und die kleinen Gurken hineindrücken. Eine Kasserolle einfetten, den Hackbraten hinein legen und auf der Mittelschiene eine knappe Stunde bei 180 C° braten. Bei Bedarf mit etwas Brühe oder Bratfond überschütten.