pilzzwiebelmehl

Die getrockneten Pilze kurz abspülen und danach 2-3 Stunden in Wasser einweichen. Danach im Einweichwasser kochen. Die Zwiebel putzen und fein hacken. Zu den Pilzen geben. Die Fleischbrühe ebenfalls zuschütten und etwa 30 Minuten weiter kochen. Mit Kümmel, Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Nach Geschmack saure Sahne oder Essig zugeben und mit einer Einbrenne leicht andicken. 5 Minuten kochen und etwas ziehen lassen.

Mit Semmelknödeln ein Gedicht.

Omas Pilzsoße