Reisfleisch
bullet400 Gramm Schweinefleisch (oder halb Rind halb Schwein)
bullet200 Gramm Reis
bullet1 Esslöffel Butter, 1 Zwiebel
bulletPfund Tomaten
bulletPaprika, Pfeffer, Salz, Brühe

Das Fleisch waschen, evtl. ausschneiden und in kleinere Würfel schneiden. Die Zwiebel putzen hacken und zusammen mit dem Fleisch in der Butter anbraten. Dann eine kleine Tasse Wasser einschütten und das Ganze gar dünsten. Kurz vor Garende werden die geschnittenen Tomaten zugegeben. Einen reichlichen halben Liter mittels Brühpaste oder Brühwürfel herstellen und den Reis in in der siedenden Brühe quellen lassen. Zum Schluss Fleisch und Reis zusammen mischen, mit Pfeffer, Paprika und Salz abschmecken.