Fleisch waschen und von Durchwachsenem befreien, dann würfeln. Schmalz in den Topf geben, heiß werden lassen. Die geputzte und gehackte Zwiebel schnell dünsten, das Fleisch zugeben und rasch anbraten. Kümmel, Salz und Knoblauch zugeben, etwas Wasser aufgießen und etwa eine Stunde weiterdünsten. Öfter kontrollieren und nach Bedarf Wasser auffüllen. Dann Wasser nachfüllen, Brühpaste zugeben, etwas Majoran beifügen, die Pilze ( abtropfen lassen) einwerfen, mit Mehl andicken und weiter köcheln. Zum Schluss (Garprobe beim Fleisch!) kräftig mit Paprika würzen. Was dazu? Natürlich böhmische Knödel!
Omas Rindsgulasch
fleisch
pilzeknobi