Rindsgulasch mit Pilzen
bullet 750 Gramm Rindfleisch zum Schmoren
bullet

300 Milliliter Fleischbrühe

bullet

300 Milliliter Rotwein

bullet

150 Gramm frische Champignons( zur Not auch gefrostete)

bullet

halbes Pfund Tomaten

bullet

25 Gramm Mehl

bullet

1 Esslöffel Tomatenmark

bullet

1 Teelöffel Zucker

bullet

25 Gramm  Butter

bullet

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe

bullet

Öl, Salz, Pfeffer

Das Rindfleisch waschen, eventuell ausschneiden und würfeln. Einen Esslöffel Öl und die Butter erhitzen und das Fleisch 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Das Fleisch nun aus dem Topf nehmen und die geputzte und gehackte Zwiebel und sowie den geschälten und zerdrückten Knoblauch 5 Minuten in dem Öl andünsten. Mit dem Mehl überstäuben und unterrühren. Wenn das Mehl leicht braun ist die Fleischbrühe dazugeben und gut durchquirlen. Aufkochen bis die Sauce dick wird. Nun die abgezogenen Tomaten, den Zucker, das Tomatenmark und den Wein zur Sauce geben. Salzen und pfeffern. Das Fleisch wieder zurück in den Topf geben und zugedeckt eineinhalb Stunden leise köcheln lassen. Öfter mal umrühren und bei Notwendigkeit etwas Fleischbrühe nachschütten. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden, dazugeben und noch mal eine knappe halbe Stunde leise köcheln lassen.