Ommas Rote Bete
bullet2 Pfund Rote Bete
bullet0,7 Liter Essig
bulletviertel Liter Wasser
bullet80 Gramm Zucker, 1 Teelöffel Salz
bullet1 halbe Meerrettichstange
bullet1 Esslöffel weiße Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt
bullet1 Esslöffel Kümmel, halber Teelöffel Korianderkörner

Die Roten Bete vorsichtig abspülen. Die Schale nicht verletzen, da sonst der Saft ausläuft. In Salzwasser je nach Größe eine gute dreiviertel Stunde weich kochen, danach mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Nun das Gemüse dünne Scheiben schneiden. Aus dem Essig, dem Wasser, dem Zucker und dem Salz den Sud kochen. Meerrettich putzen  und würfeln. Die Roten Bete mit dem Meerrettich und den Gewürzen in Gläser schichten. Den heißen Sud darüber gießen und die Gläser sofort verschließen. Bei kühler Aufbewahrung hält das Ganze ein viertel Jahr.