rotkraut
Rotkraut gut putzen und relativ fein hobeln, Zwiebel schälen, hacken und zusammen mit den Nelken und dem entkernten, klein geschnittenen Apfel im Schmalz andünsten und nach Zugabe  einer halben Tasse  Wasser garen. Zwischendurch salzen und zum Schluss mit dem Johannisbeergelee abschmecken.
bullet1 kleinerer Rotkrautkopf
bulletGänseschmalz (Schweineschmalz tut´s auch)
bullet1 Zwiebel
bullet3 Gewürznelken
bullet1 herber Apfel
bulletSalz
bulletJohannisbeergelee, nach Geschmack auch Preiselbeergelee
Omas Rotkraut
zwiebelapfel