Rührei mit Schinken Kopie von aei9.gif (3755 Byte)
bullet6 Eier
bullet6 dünne Scheiben Schinken
bullet1 kleine (!) Zwiebel, Mineralwasser mit viel Kohlensäure
bulletSalz, edelsüßer Paprika, Schnittlauch oder Petersilie

Die Schinkenscheiben halbieren oder auch vierteln und scharf von beiden Seiten anbraten. Die Eier aufschlagen, leicht verquirlen ( muss nicht perfekt sein!) und 2 Esslöffel Mineralwasser vorsichtig darunter rühren. Die Zwiebel sehr fein würfeln und kurz mit den Schinken mitbruzzeln. Die Eier eingießen, salzen und sofort mit leichtem Rühren beginnen. Die Eier nicht zu lange braten lassen. Wenn nix mehr glibbrig ist, raus aus der Pfanne, mit Paprika überpudern und mit den Kräutern überstreuseln.