schoko
rum
100 Gramm der Tafelschokolade raspeln und zur Seite stellen. Die zweite Hälfte grob brechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Nun den Rum und den Puderzucker zugeben. Topf aus dem Wasserbad nehmen und die restliche Schokolade einwerfen, weiter rühren, bis auch die geschmolzen ist. Wenn die Masse nun dick und zäh ist, das Ganze in einen Spritzbeutel geben und mit der Sterntülle kleine Häufchen auf Alufolie oder Backpapier machen. Erkalten lassen.
Rumpralinen
zucker