Sächsisches Bauernspieße
Den Schweinebauch mit den geputzten Möhren, dem Lorbeerblatt und den zerstoßenen Pfefferkörnern nicht zu weich kochen. Den Schweinebauch und die und die Knackwurst würfeln. Die Zwiebeln putzen und, wie die Gurken, in Scheiben schneiden. Jetzt alles abwechselnd auf Spieße stecken und mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. In dem heißen Schweineschmalz von allen Seiten braten. Den Apfel waschen, würfeln und mit dem Meerrettich, dem Zitronensaft, der Kaffeesahne und etwas Zucker zu einem Dip rühren. Auf die Spieße streichen und auftragen.
bauchmöhrezwiebel