Sauerkrautsuppe mit Eisbeinfleisch
bullet1 Eisbein
bulletPfund Sauerkraut
bulletgutes halbes Pfund Kartoffeln
bullet1 Bund Suppengrün,1 Zwiebel
bullet3 Lorbeerblätter
bulletSalz

Eisbein waschen und zusammen mit dem geputzten und abgespülten Suppengrün, der gehackten Zwiebel, den Lorbeerblättern und einer Prise Salz gar kochen. Das Sauerkraut in einigen Löffeln der Eisbeinbrühe garen.die Kartoffeln schälen würfeln und ebenfalls gar kochen. Nun das Eisbein auslösen, das Fleisch zurück in die Brühe geben und das Sauerkraut und die Kartoffeln dazu tun.Das Ganze noch einmal kurz hoch kochen, abschmecken und etwas ziehen lassen.