2 Schinkeneierkuchen Kopie von aei.gif (3755 Byte)
bullet2 Eier
bullet2 Esslöffel Mehl, achtelliter Milch
bullet1 große Scheibe Kochschinken, 1 Apfel
bulletSalz, Öl

Mehl, Eier und Milch verrühren und eine gute Viertelstunde quellen lassen. In dieser   Zeit den Apfel schälen und in schmale Stifte schneiden, den Schinken ebenfalls zerkleinern. Eine Teighälfte ( wir basteln uns ja 2 Eierkuchen!) in eine Pfanne mit heißem Öl eingießen und zerlaufen lassen. Jetzt je eine Hälfte der Apfelstifte und der Kochschinkenstückchen auf dem Eierkuchen verteilen, einen Deckel auf die Pfanne tun und fertig backen. Nicht anbrennen lassen ! Tja und mit dem 2. Eierkuchen machen wir das genauso. :-)