Den gewalzten Nudelteig nicht in Nudelstreifen, sondern kreuz und quer schneiden (Flecken) und 10 bis 15 Minuten in Salzwasser kochen. Abspülen und mit zerlassener Butter vermengen. Den ebenfalls zerschnippelten Schinken mit den Fleckerln vermischen und in eine mit Butter eingeriebene Form füllen. Den Rahm mit den Eiern verquirlen und schön gleichmäßig über der Masse verteilen. Jetzt im Herd bei Mittelhitze backen, aber nicht zu braun.
mehl
Omas Schinkenfleckerln
schinkenei