schinken
Nudeln in Salzwasser nicht zu weich kochen, abspülen und austropfen lassen. Den Kochschinken klein schneiden und zusammengemischt mit den Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben. Die Eier mit der Milch verquirlen, nach Geschmack würzen (Vorsicht mit Muskat !) und über die Mischung kippen. Das Ganze eine knappe dreiviertel Stunde bei 180 bis 200 Grad backen, die Butter in kleinen Stückchen darüber verteilen und noch mal eine viertel Stunde in die Röhre geben. Kommt gut mit Salat oder/ und Tomaten.
bulletviertel Pfund Kochschinken
bulletviertel Pfund Bandnudeln
bullet5 Esslöffel Milch
bullet2 Eier
bullet20 Gramm Butter
bulletMuskat, Pfeffer, Salz
Schinkennudeln
nudeln  milch