Schwäbische Biersuppe
bulletTeelöffel Butter
bulletEsslöffel Mehl
bullethalber Liter Bier
bullet6 Eier
bulletZucker
bulletZimt
bulletWeißbrot
bulletAbgeriebenes von einer Zitronenschale

In einem Topf die Butter auslassen, das Mehl zugeben und goldgelb anrösten. Das Bier zuschütten, Zucker, Zitronenschale und etwas Zimt dazu geben getan: Die 6 Eier trennen und das Eigelb in einen anderen Topf geben. Verquirlen. Das heiße, aber nicht mehr kochende Bier in das Eigelb quirlen. Weiter Rühren und dabei etwas anziehen lassen. Das Weißbrot rösten und dazu reichen.