pflaumezwiebackei
Die gewaschenen Backpflaumen einen halben Tag in Wasser einweichen. Die Pflaumen dann zusammen mit dem nicht aufgesogenem Wasser, etwas Zucker (je nach Süße der Backpflaumen), etwas Zimt und dem Abgeriebenen einer halben Zitrone (gut schruppen !) aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Jetzt das Kochwasser abschütten und kühl stellen. In eine Form jetzt eine Schicht Zwieback, eine Schicht Pflaumen geben. Das Wiederholen, bis die Pflaumen alle sind. Die oberste Schicht ist Zwieback. Den abgekühlten Pflaumensaft mit 4 Eigelb, 75 Gramm Zucker, etwas Zimt, den geriebenen bitteren Mandeln, dem Saft der Zitrone und der abgeriebenen Schale der 2.Zitrone vermischen. Die Eiweiß der 4 Eier steif schlagen und zusammen mit der Schlagsahne ebenfalls untermischen. Nun alles über die Pflaumen/Zwiebackschichten verteilen. Im Ofen bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde backen und heiß servieren. Nach Geschmack Vanillesoße oder Schokoladensoße dazu geben.
schwarzer Magister