Schwarzwurzeln in Schinkenhülle
 Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser schaelen, danach in etwa 5 Zentimeter lange Stücke schneiden.Die Stücke in der Brühe weich kochen. Durch ein Sieb geben und die Brühe auffangen. 2 Esslöffel von der Brühe mit den Senfkörnen und dem Rahm verrühren. Die Schwarzwurzeln in den Schinken hüellen und in eine kleine Form schichten. Mit der Senfsauce überziehen und in der Röhre bei Mittelhitze kurz überbacken. Mit Reis servieren.
wurz
schinken
senf