Schwarzwurzelpudding
Schwarzwurzeln schälen, klein schneiden und in wenig Wasser, zusammen mit Salz und etwas Zitronensaft,weich kochen. Zwiebel putzen und hacken, Petersilie waschen, trocken schütteln und klein scheiden. Es sollten 3 Esslöffel Petersilie sein. Nune die Zwiebel und die Petersilie in der Butter dünsten. Das Brot in der Milch einweichen und gut ausdrücken. Die Eier trennen. Zwiebeln, Petersilie, Brot, die Schwarzwurzelstücke und die Eigelb vermengen und mit Salz und Muskat würzen. die Eiweiß steif schlagen und unter heben. Eine Puddingform ausbuttern un mit Semmelbröseln bestreuen. Die Masse einfüllen. Eine große Kaserolle mit Wasser befüllen und die Puddingform hinein geben. Den Pudding in diesem Wasserbad eine Stunde in der Röhre backen. Dazu passt eine Buttersoße.
schwarz
brot
eier