sellerie
brühemilch
Sellerie waschen, schälen und raspeln. Butter in einem Topf erhitzen und die Sellerieraspeln darin andünsten. Zwiebel putzen, hacken und mit dünsten. Mehl darüber stäuben, umrühren und mit der Fleischbrühe auffüllen. Salzen und pfeffern. Eine Hälfte der Milch dazu schütten und das Ganze gut kochen lassen. Von den beiden Eiern das Eigelb mit der restlichen Milch verrühren und in die Suppe quirlen. Evtl. etwas Muskat zugeben und noch mal abschmecken. Nach Bedarf mit Butterflocken verfeinern.
Omas Selleriesuppe Variante 2