Semmel grob würfeln und mit 0,2 Litern Milch einweichen. Eine Auflaufform einfetten und die Semmelstücke hinein schlichten. Den Quark mit 30 Gramm Puderzucker, 2 Eiern, dem Vanillezucker und den Rosinen vermischen und auf die Semmeln geben. Die Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und auf dem Quark verteilen. den restlichen Puderzucker und den Zimt darüber streuseln. Butterkleckse über den Auflauf verteilen. Nun das Ganze in die Röhre geben und eine viertel Stunde bei Mittelhitze backen. In der Zeit die restliche Milch mit den letzten 4 Eiern verquirlen und über den Semmelauflauf schütten. Alles noch einmal in die Röhre stellen, bis sich  eine goldbraune Kruste bildet. Warm auftragen.
Omas Semmelauflauf mit Äpfeln
semmelapfel
eier