Serviettenknödel   
mit Grieß und Speck
bullet

200 Gramm Grieß

bullet

1/ 2 Liter Milch

bullet

4 Brötchen, 1 Esslöffel Butter

bullet

2 Eier, 2 Teelöffel  Salz

bullet

2 Bund gehackte Petersilie

bullet

1 gewürfelte Zwiebel

bullet

100  Gramm durchwachsener gewürfelter Speck

Mit der Milch und dem Grieß einen Brei rühren, von der Platte nehmen und abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Brötchen in kleine Würfel schneiden und in der Butter anbraten, Petersilie kurz mitdünsten, etwas abkühlen lassen. Speckwürfeln auslassen, darin die Zwiebel dünsten bis sie goldgelb wird. Alle Zutaten kräftig vermengen. Die Masse in eine nasse Serviette rollen, beidseits zubinden und  in kochendes Salzwasser legen, ca. 30-40 Minuten köcheln. Ausgewickelt in Scheiben schneiden.