spargel milchei
Den Spargel schälen und die Schalen eine reichliche Viertelstunde kochen. Während des Kochens Salz, Zucker und die Hälfte der Butter dazugeben. Die Brühe durch ein Sieb geben und in der Flüssigkeit den in Stücke geschnittenen Spargel etwa 20 Minuten kochen. Im Anschluss wieder alles durch ein Sieb gießen. Einen Liter der Brühe vermischen wir mit der Milch . In einem anderen Topf wird mit Butter und Mehl eine helle Einbrenne hergestellt, in die wie  die Spargelmilch glatt einquirlen.  Aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Eigelb und die Sahne werden verrührt und die (nicht mehr kochende !!!) Spargelsuppe eingequirlt.
Spargelcremesuppe