Speckklöße

bullet300 Gramm Mehl
bullet1 Liter Milch, Beifuß
bullet3 Eier, 100 Gramm Speck, Salz

Den Speck würfeln und auslassen. Wenn er fast fertig ist, den Beifuß zugeben. In die eine Hälfte der Milch das Mehl einrühren, die andere Hälfte zum ausgelassenen Speck schütten und diesen darin aufkochen. Jetzt das Mehl/Milchgemisch ebenfalls zugeben und durchkochen. Alles vom Herd nehmen, die Eier untermischen und salzen. Jetzt Klöße formen ( am Besten mit feuchtem Löffel von der Masse abstechen) und diese in Salzwasser gut zehn Minuten sieden lassen. Übrigens lassen sich die Dinger auch gut braten.

Kopie (3) von Getreide.gif (7560 Byte)

zurück