Stachelbeercreme
bulletPfund reife Stachelbeeren
bullet180 Gramm Zucker
bullet3 Eier
bullethalbes Glas Weißwein
bulletZimt

Die Stachelbeeren putzen und abspülen, dann mit wenig Wasser und einer Prise Zimt weich kochen lassen. Kochwasser abschütten, dabei auffangen und die Stachelbeeren durch ein Sieb drücken bzw. mit dem Pürierstab musen. Den Zucker mit dem Wein aufkochen, das Stachelbeermus einrühren und einige Esslöffel vom Kochwasser zugeben. Kurz aufkochen. Die 3 Eier trennen. Die Stachelbeermasse mit dem Eigelb legieren ( Das Eigelb schlagen und und einige Esslöffel kochend heißes Stachelbeerwasser einquirlen, dann tropfenweise in das heiße Stachelbeermus geben und dabei stark rühren. Nicht mehr aufkochen.) Masse abkühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und unterziehen. In Gläser füllen und kühl stellen.