Süße Klöße
bullet400 Gramm Kartoffeln
bullet4 Eier
bullet40 Gramm Zucker
bullet2 gehäufte Esslöffel Mehl
bulletButter, Salz, Semmelbrösel

Kartoffeln kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse schicken. Margarine schaumig schlagen und nach und nach die Eier, den Zucker, eine Prise Salz, das Mehl und die Kartoffeln einmengen. Klöße formen und diese eine knappe viertel Stunde in ganz leise siedenden leicht gesalzenen Wasser garen lassen. Die Klöße können mit ausgelassener gebräunter Butter und gerösteten Semmelbröseln aufgetragen werden. Auch passen sie zu süßeren Soßen.