Thüringer Klöße 
Variante 1
bullet3 Pfund Kartoffel
bullet1/ 4 Liter Milch
bullet2 Esslöffel Grieß
bulletSalz, Muskat

Alle Kartoffeln geschält in kaltes Wasser reiben, im Leinensack gut auspressen, das Wasser stehen lassen, bis sich die Stärke abgesetzt hat. Die Stärke dann zur geriebenen Kartoffelmasse geben. Das Wasser weg schütten. Aus Milch und Grieß einen Brei kochen und heiß unter die Masse rühren, würzen. Mit nassen Händen Klöße formen,  mit gerösteten Brötchenwürfeln füllen, in kochendes Salzwasser legen und 15-20 Minuten offen ziehen lassen.

zurück