Thüringer Klöße
„Faule Weiber Art“
bullet

8 große Kartoffeln

bullet

250 Gramm Kartoffelstärke

bullet

Teelöffel Salz

Für 4 Personen 4 große Kartoffeln schälen, reiben und das Geriebene auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Vier Große Kartoffeln wie Salzkartoffeln, aber mit etwas reichlicher Wasser. sehr weich kochen. Die geriebenen Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit 250 Gramm Kartoffelstärke und einem Teelöffel Salz vermengen. Die kochend heißen Kartoffeln samt dem Kochwasser mit einem Mal darüber gießen und die Masse sofort mit einem Quirl oder Stampfer kräftig schlagen, bis sich die Masse vom Schüsselrand löst. Mit nassen Händen faustgroße Klöße formen, dabei nach Belieben in Butter geröstete Semmelwürfelchen hinein geben. Die Klöße in einem großen Topf mit leise siedendem Wasser gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

zurück