Tomatenreis
Den Reis nach Anleitung in einer Fleisch- oder Gemüsebrühe garen. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in der ausgelassenen Butter andünsten. Die Tomaten heiß überbrühen, die Haut abziehen und mehrfach teilen. Die Tomatenstücke mitdünsten. Etwas Brühe zugeben und einige Minuten köcheln lassen. Reis abgießen, das gegarte Gemüse untermischen, auf Teller verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
tomatenreiszwiebeln