Tomaten-Reisauflauf
Rein nach Vorschrift kochen und beiseite stellen. Tomaten, wenn gewünscht überbrühen und Haut abziehen, ansonsten vierteln oder achteln, je nach Größe. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und hacken, die Wurst in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Etwas davon wegnehmen und hacken. Zwiebel, Knoblauch und den gehackte Rosmarin in Butter andünsten, den Wein zuschütten und einige Minuten leise köcheln lassen. Vom Feuer nehmen. Den Reis einrühren und 150 Gramm vom Käse untermischen. Die Auflaufform einbuttern und den Boden je mit der Hälfte der Wurst und der Tomaten belegen. Die Reismischung darüber verteilen und darauf restliche Tomaten und restliche Wurst geben. Den übrigen Käse darüber verteilen. In der Röhre bei Mittelhitze eine gute halbe Stunde backen. Die restlichen Rosmarinzweige darauf legen und servieren.
tomaten
reis
wurst